Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotos
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/ichbinweg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Leben ist nicht langweilig...

Ich erleb hier schon noch was. Daran liegts nicht, dass ich nichts von mir hören lasse. Hat ganz praktische Gründe wie z.B. dass ich kein Internet mehr daheim hab und ich die Atmosphäre in Internetcafes nicht sonderlich mag. Da erwarten mich immer plagende Gewissensbisse, weil ich mich nicht bei euch melde. Bitte nicht böse sein. Ich vergesse euch nicht und denke ganz viel an euch! Ich habs einfach nur immer noch nicht gelernt mich richtig zu organisieren.

Neues: Ich wohn seit einem Monat mit Angelika in einer Wohnung, die uns die Mission gestellt hat. Ist eine schöne Wohnung, ich hab mein eigenes schönes Zimmer mit euren Fotos an den Wänden, es gibt eine schöne Küche, die wir nicht sehr überstrapazieren und hier ist genug Raum Leute einzuladen. Wir konnten nur noch nicht unsere Partymentalität den peruanern aufdrücken. Essen ist hier immer ne große Sache, wenn man einlädt. Und das muss gut vorbereitet werden...Jaaa...wir kriegen die schon noch zu nem einfachen Chill-Abend auf unserm Sofa.

Was macht Huaycan? Ich hab mehr zu tun dort, aber eigentlich ist so ziemlich alles beim alten Ablauf geblieben. Im Comedor (Hausaufgabenhilfe) sind wir jetzt auch gefragt, das devocional zu gestalten und die Geschichte aus der Bibel zu erzählen – und das bei ca 100 nicht leicht ruhig zu stellenden Kids. Einmal war ich dran. Sie haben mich verstanden, denk ich... Samstags Abends bei den Teens leite ich eine Kleingruppe von 10  5.und 6.-Klässlern. Die sind witzig und anstrengend, ich bin noch dabei mir meinen Respekt zu verschaffen. Das mach ich echt gerne, wenn sie mich nicht zu sehr stressen.

Letzte Woche hab ich das erste Mal kurz einen Besuch daheim gemacht. Bei Manuela, einer der Köchinnen aus dem Comedor. Ihre Tochter hatte Geburtstag und hat mich eingeladen. Weil ich nicht konnte, bin ich ein paar Tage später mal vorbei. Und dann hat sie mich wieder eingeladen. Mal sehen, wie das wird.

Wir, Angelika und ich, haben geplant, nächste Woche mal für 2 Nächte in Huaycan zu bleiben. Da bin ich echt gespannt drauf noch ein bisschen mehr und näher von ihrem Leben mitzubekommen.

La Campina: Das Projekt mit den Müttern und Kleinkindern. Dort erzählen Angelika und ich jetzt jede Woche den Kids ne Geschichte und singen mit ihnen, während die Mamas ihr Programm haben. Außerdem haben wir den Teenkreis nachmittags übernommen... das alles sind Herausforderungen. Nicht nur wegen der Sprache...jetzt gehts auch wieder mehr ans Zeitmanagement. Das will ja vorbereitet werden.

Ich spiel noch regelmäßig Fussball. Und mit dem Jugendkreis aus meiner Gemeinde nehm ich jetzt am Dienstag am 2. Fussball- und Volleyball- Turnier teil. Ich hab unglaublicherweise entdeckt, dass ich hier auch in nem EC gelandet bin. (Der weltweite Jugendverband – Entschieden für Christus – zu dem ich auch in Deutschland bzw. OF gehöre...)

Mit Yanesa, einer Helferin aus dem Comedor in Huaycan, hab ich einen Vertrag abgeschlossen, dass sie mir peruanisch Kochen beibringt. Letzten Donnerstag fings an...Lomo saltado (gewisse Peruexperten wissen vielleicht was mit anzufangen... ) Ich versuchs mir zu behalten, dann lass ich es euch auch mal schmecken.

Seit Elli und Ute weg sind, hab ich versucht regelmäßig ans Meer zu fahren um das auszunutzen, dass es nicht weit ist...mit ihnen bin ich einige Male dort gewesen. Habs nicht jede Woche geschafft bisher. Aber es entspannt unglaublich bei dem ganzen Lima- Lärm ein bisschen den Wellen zu lauschen. Über Ostern - was hier kein großes Kommerz-Fest ist, sondern hauptsächlich zum verlängerten Reisewochenende genutzt wird - sind wir mit den Arrietas-Schwestern (unserer Gastamilie) und deren Freunde für 2 Tage aus Lima raus ans Meer gefahren. Einer der Freunde hat ein Haus dort und wir waren eingeladen in seinem Garten zu zelten. Klar waren wir auch am Strand.

Ok. Soweit mal. Fotos gibts grad keine neuen. Das ist der nächste Akt.

Bis bald. Alles Liebe eure Katti
30.4.07 01:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung